UMZUG USA

Mitarbeiterentsendung

Mehr erfahren »

Newsletter

Bleibe stets informiert und abonniere unseren kostenlosen Newsletter
Please enter valid email.
Looks good.
1

Was ist für den Umzug in die USA wichtig?


Das Visum! Wenn das nicht vorliegt, kann das Haushaltsgut zwar verpackt und verladen werden, der Container kann aber nicht aufs Schiff und schon mal versendet werden. Das Umzugsgut kann problemlos zwischengelagert werden, bis das Visum tatsächlich vorhanden ist.

2

Was mache ich, wenn ich meinen Job schon antrete und das Umzugsgut ist noch nicht da?


Du kannst, wie viele andere USA-Umziehende, erst einmal in einem Boarding House wohnen. Das sind möblierte Apartments mit Service. Diese Boarding Houses gibt es in jeder großen Stadt. Sie sind auf jeden Fall bequemer, privater und auch günstiger als der Aufenthalt im Hotel.

3

Was mache ich mit den Sachen, die ich schnell brauche, bevor mein Container ankommt?


Eine Luftfracht empfiehlt sich hierfür. Sie ist meist ein bis 2 Wochen nach der Verpackung am neuen Wohnort. Es sollten aber nur die aller nötigsten Dinge und möglichst kleine Gegenstände per Luftfracht geschickt werden. Luftfracht ist teuer und sperrige Gegenstände kosten besonders viel Geld, weil sie viel Raum einnehmen.

4

Kann man auch einen Umzugsvertrag mit einem amerikanischen Unternehmen machen.


Das ist nicht zu empfehlen, denn dann ist die Vertrags- und Versicherungsgrundlage amerikanisches Recht. Schließt Du oder Dein Arbeitgeber den Vertrag mit einem deutschen Umzugsunternehmen ab, dann ist auch deutsches Recht die Vertragsgrundlage. Und günstiger wird es mit dem amerikanischen Unternehmen auf keinen Fall.

Weitere, spannende Informationen zum Thema "Umzug USA"

Umzug USA | Transportversicherung
Umzug USA

Transportversicherung

Und wenn doch was schief geht?
Eine Transportversicherung für einen Umzug in die USA ist kein Hexenwerk, aber schon etwas komplexer als eine einfache Versicherung bei einem Umzug von Hamburg nach München. Das Risiko auf See ist viel größer und die Beteiligten in der Lieferkette (supply chain) manchmal schon sehr lang.

Mehr erfahren
Umzug USA | Planung
Umzug USA

Planung

Mehr erfahren
Umzug USA | Fachbegriffe
Umzug USA

Fachbegriffe

Die Logistik hat ihre eigene Sprache und Fachbegriffe, mit denen man sonst vermutlich nie in Berührung kommt. Hier haben wir ein paar der wichtigsten Begriffe zusammengestellt, die man nicht wissen muss, aber die helfen, die Welt des internationalen Umzugs und Transportes besser zu verstehen. Es ist eine Mischung aus englischen und deutschen Begriffen.

Mehr erfahren
Umzug USA | Kartons und Möbel
Umzug USA

Kartons und Möbel

Mehr erfahren
Umzug USA | Transportzeiten
Umzug USA

Transportzeiten

Mehr erfahren
Umzug USA | Umzugsablauf
Umzug USA

Umzugsablauf

Wie bereite ich mich auf den anstehenden Umzug vor und wie läuft der dann genau ab?
Diese beiden Fragen stellen sich viele, die wenig oder noch nie umgezogen sind. Der Umzug nach Übersee ist dann auch noch eine besondere Herausforderung. Damit Du deinen Umzug gut planen kannst und weißt was auf dich zukommt, wollen wir dir die folgenden Fragen schonmal beantworten.

Mehr erfahren
Umzug USA | Verpackung, Verladung und Abholung
Umzug USA

Verpackung, Verladung und Abholung

Mehr erfahren
Umzug USA | Tipps zum Umzugsgut
Umzug USA

Tipps zum Umzugsgut

Ein Umzug in die USA hat schon einen andere Dimension als "mal eben" von Hamburg nach Köln oder München umzuziehen. Es müssen viel mehr Einzelheiten bedacht werden und es sind viel mehr Unternehmen und Behörden beteiligt. Auch geht es bei vielen Dingen um Sicherheit. Auf See oder im Flugzeug oder ankommend in den USA.

Hier sind ein paar wichtige Fragen, Tipps und auch Erklärungen, die den Umzug in die USA leichter machen.

Mehr erfahren
Umzug USA | Gartengeräte
Umzug USA

Gartengeräte

Mehr erfahren
Umzug USA | Flüssigkeiten
Umzug USA

Flüssigkeiten

Mehr erfahren
Umzug USA | Seefracht
Umzug USA

Seefracht

Mehr erfahren
Umzug USA | Lebensmittel
Umzug USA

Lebensmittel

Mehr erfahren
UMZUGSCHECK STARTEN »

Umzugstyp-Check

Der ultimative Umzugstyp-Check

Jeder Umzug und vor allem der auf einen anderen Kontinent, ist einzigartig und etwas ganz Besonderes. Aufgrund von vielen Beteiligten wie Reedereien, Agenten, Zollbehörden und Transportdienstleistern und noch einigen mehr, wird ein Umzug zu einem individuellen und komplexen Projekt. Es gibt aber auch gleichzeitig viele Möglichkeiten, den Umzug ins Ausland abzuwickeln, was aber immer von der persönlichen Situation, den Anforderungen und den Rahmenbedingungen abhängt.

Mit diesem Umzugscheck kannst Du herausfinden, welcher Umzugstyp Du bist. Ganz unverbindlich und ohne viel Aufwand. Und wenn Du Dir nicht ganz sicher bist bei den Parametern, versuche es einfach ein zweites Mal.

Ich ziehe um mit...

Ich bleibe im Ausland (voraussichtlich)…

Ich benötige meine Sachen...

Meine Vorstellung vom Umzug ist...

Priorität hat für mich…

kostenloses Umzugs-Angebot in die USA erhalten

Mitarbeiterentsendung