UMZUG USA

Transportversicherung

Und wenn doch was schief geht?
Eine Transportversicherung für einen Umzug in die USA ist kein Hexenwerk, aber schon etwas komplexer als eine einfache Versicherung bei einem Umzug von Hamburg nach München. Das Risiko auf See ist viel größer und die Beteiligten in der Lieferkette (supply chain) manchmal schon sehr lang.

Mehr erfahren »

Newsletter

Bleibe stets informiert und abonniere unseren kostenlosen Newsletter
Please enter valid email.
Looks good.
1

Warum ist eine Transportversicherung bei einem Umzug nach Übersee so wichtig?


Die gesetzliche Haftung (Grundhaftung) zu deren Eindeckung jedes deutsche Umzugsunternehmen gesetzlich verpflichtet ist, deckt international nur ein geringes Grundrisiko ab. Daher ist die Grundhaftung geeignet und ausreichend für Transporte innerhalb Europas, also per LKW. Bei Überseetransporten ist das Gefahrenrisiko weitaus höher. Kommt es bei einem Seetransport zu einem Schiffsunglück und Container gehen über Bord oder müssen über Bord geworfen werden, um Besatzung und Schiff zu retten (aufopfern) dann müssen sich alle Beteiligten an den späteren Bergungskosten beteiligen - also Schiffseigner und auch Ladungseigentümer (selbst wenn der eigene Container nicht betroffen ist). Diese Kosten können unkalkulierbar sein. Nur über eine Transportversicherung ist dieses Risiko abgesichert.

2

Welche Risiken werden durch eine Transportversicherung abgedeckt? Gibt es Unterschiede?


Ja, es gibt Unterschiede, sogar große. Je mehr Risiken Du absichern möchtest, desto teurer wird die Versicherung natürlich auch. Aber eines sei empfohlen: auf jeden Fall eine Versicherung eindecken. Das Prinzip "Wird-schon-gut-gehen" ist ein schlechter Berater, was man am Vorfall der Ever Given im März 2021 erleben konnte. Die Bezeichnungen der Risikoabdeckungen sind je nach Versicherung und Umzugsunternehmen unterschiedlich. Doch hier ein paar Beispiele der gängigsten Versicherungen:
1. Basic Cover / Grunddeckung:
Eine stark eingeschränkte Versicherungslösung, die nur für zusätzliche Kosten bei einer Havarie aufkommt, aber nicht für Beschädigungen. Sie ist auf folgende Risiken beschränkt: Schiffsuntergang, Feuer, Diebstahl und Abhandenkommen der gesamten Sendung.
2. Comprehensive Cover / volle Deckung:
Versicherung mit einer sogenannten All-Gefahren-Deckung, die Beschädigungs- Bruch- und Teilverlustrisiko abdeckt aber auch die Risiken der Grunddeckung beinhaltet.
3. Supreme Cover / erstklassige Deckung
Versicherung mit dem weitreichendsten Schutz, die unter anderem auch die "Sets-and-Pairs-Klausel" und eine Güterfolgeschäden- und Vermögensschadenklausel enthält.

3

Welchen Wert des Umzugsgutes muss ich für die Transportversicherung ansetzen? Was ist ein Wertansatz?


Die meisten Umzugsunternehmen bieten heute nur noch den Neuwertansatz an (und nicht mehr den Zeitwertansatz).
Neuwert: er basiert auf dem Wiederbeschaffungswert (nicht zu verwechseln mit dem Anschaffungswert). Ersetzt werden z.B. bei einer Beschädigung die Reparaturkosten oder eben bei einem Totalschaden der Neuwert = Preis für die Anschaffung am neuen Wohnort.
Die meisten Umzugsunternehmen stellen eine Liste zur Verfügung oder erstellen die Liste für Dich. Manche geben sogar schon einen Versicherungswert für Dich vor.

4

Wer schießt die Transportversicherung für den Umzug ab?


Du schießt einen Vertrag mit der Versicherung. Das Umzugsunternehmen vermittelt die Versicherung nur. Sie leiten die Wertaufstellung bzw. den Wert an die Versicherung nur weiter. Die Versicherungsgesellschaft deckt dann die Versicherung in Deinem Namen, mit Deiner Summe und Deiner Wunsch-Risikoabdeckung ein. Dein Move Manager erhält dann die Versicherungspolice, überprüft nochmals, ob alle Angaben richtig sind und leitet dann die Police an Dich weiter.

5

Was muß man tun, wenn es beim Umzug zu einem Schaden gekommen ist?


Wenn es zu einem Schaden kommt, musst Du ihn schriftlich an das Umzugsunternehmen melden. Nur dann hältst Du auch die Rügefristen ein.
Hier die üblichen Rügefristen:
a) für offene/sichtbare Schäden: sofort aber spätestens einen Tag nach Ablieferung,
b) verdeckte Schäden (z.B. in einem Karton) auch sofort aber spätestens 14 Tage nach Ablieferung).

6

Was muss man angeben bei einer Schadenmeldung?


Du kannst normalerweise den Schaden formlos mit mindestens den folgenden Angaben melden
i. beschädigter oder verlorener Gegenstand
ii. Beschreibung der Beschädigung (wenn möglich mit Foto)
iii. Anschaffungsdatum und Kaufpreis
iv. evtl. schon die Reparaturkosten, falls bekannt
v. Wie soll der Schaden reguliert werden? Zum Beispiel durch Reparatur oder Ersatz
Manche Versicherungen oder Umzugsunternehmen haben auch ein Online-Formular oder ein Portal, in dem der Schaden und die Forderung eingegeben werden muss.

Weitere, spannende Informationen zum Thema "Umzug USA"

Umzug USA | Luftfracht
Umzug USA

Luftfracht

Mehr erfahren
Umzug USA | Umzugsablauf
Umzug USA

Umzugsablauf

Wie bereite ich mich auf den anstehenden Umzug vor und wie läuft der dann genau ab?
Diese beiden Fragen stellen sich viele, die wenig oder noch nie umgezogen sind. Der Umzug nach Übersee ist dann auch noch eine besondere Herausforderung. Damit Du deinen Umzug gut planen kannst und weißt was auf dich zukommt, wollen wir dir die folgenden Fragen schonmal beantworten.

Mehr erfahren
Umzug USA | Lebensmittel
Umzug USA

Lebensmittel

Mehr erfahren
Umzug USA | Einfuhrbestimmungen
Umzug USA

Einfuhrbestimmungen

In den USA gibt es klare Regeln für das Einführen von Gütern, die Du z. B. bei der Auswahl deines Umzugsguts beachten solltest. Die Regeln schreiben vor, welche Dokumente Du beim Zoll vorlegen musst und für welche Dinge ein Einfuhrverbot besteht.

Du weißt noch nicht, was Du mitnehmen willst, musst, darfst? Dann lies hier weiter.

Mehr erfahren
Umzug USA | Planung
Umzug USA

Planung

Mehr erfahren
Umzug USA | Auspacken
Umzug USA

Auspacken

Mehr erfahren
Umzug USA | Transport
Umzug USA

Transport

Mehr erfahren
Umzug USA | Flüssigkeiten
Umzug USA

Flüssigkeiten

Mehr erfahren
Umzug USA | Versendungsarten & Transportzeiten
Umzug USA

Versendungsarten & Transportzeiten

Mehr erfahren
Umzug USA | Tiere
Umzug USA

Tiere

Mehr erfahren
Umzug USA | Kartons und Möbel
Umzug USA

Kartons und Möbel

Mehr erfahren
Umzug USA | Gartengeräte
Umzug USA

Gartengeräte

Mehr erfahren
UMZUGSCHECK STARTEN »

Umzugstyp-Check

Der ultimative Umzugstyp-Check

Jeder Umzug und vor allem der auf einen anderen Kontinent, ist einzigartig und etwas ganz Besonderes. Aufgrund von vielen Beteiligten wie Reedereien, Agenten, Zollbehörden und Transportdienstleistern und noch einigen mehr, wird ein Umzug zu einem individuellen und komplexen Projekt. Es gibt aber auch gleichzeitig viele Möglichkeiten, den Umzug ins Ausland abzuwickeln, was aber immer von der persönlichen Situation, den Anforderungen und den Rahmenbedingungen abhängt.

Mit diesem Umzugscheck kannst Du herausfinden, welcher Umzugstyp Du bist. Ganz unverbindlich und ohne viel Aufwand. Und wenn Du Dir nicht ganz sicher bist bei den Parametern, versuche es einfach ein zweites Mal.

Ich ziehe um mit...

Ich bleibe im Ausland (voraussichtlich)…

Ich benötige meine Sachen...

Meine Vorstellung vom Umzug ist...

Priorität hat für mich…

kostenloses Umzugs-Angebot in die USA erhalten

Transportversicherung